Tipps fürs Frühjahr


 

1. Der Frühjahrsschnitt der Rosen

unter www.rosenhof-schultheis.de finden Sie unter Rosenratgeber eine ausführliche Anleitung mit Bildern zum Rosenschnitt im Frühjahr

unter www.ardmediathek.de/ARD-Buffet/Jetzt-Rosen-schneiden können Sie Heiko Hübscher auf einem Video beim Rosenschnitt zuschauen

unter www.rosenfaszination.de/Mediathek wird der Frühjahrsschnitt ebenfalls sehr anschaulich auf einem Video erläutert.


hier eine schöne Seite mit Tipps zum Rosenschnitt zur Forsythienblüte:


Pflege-Tipp für den Monat  April

Nach dem erfolgten Rosenschnitt im Frühjahr (siehe hierzu Spalte Wissenswertes) verlangen alle Rosen eine stickstoffbetonte Düngung. Geeignet sind spezielle Rosendünger, Langzeitdünger und organische Dünger, wie Hornspäne und dergleichen. Vermeiden Sie eine Überdüngung, beachten Sie deshalb die Mengenangaben des Herstellers!

 

Nach dem Blattaustrieb empfiehlt sich gegen Pilzerkrankungen eine vorbeugende Behandlung

mit einem Blattstärkungsmittel wie z.B. „VITANAL“ oder „Bio S“.

Bei manchen Rosenbesitzern hat sich dieses Frühjahr das Phänomen gezeigt, dass sich noch viele aus dem Vorjahr vorhandene (alte und teilweise kranke) Blätter an den Rosenpflanzen befinden.

 mp.